Stopover Flug
Städtetrip,  Stop over Reise

Stopover Kombi: Dubai und Mauritius

Zwei Länder per Stopover

In diesem Jahr haben wir ausprobiert, ob sich ein stopover Aufenthalt lohnt, welche Kosten entstehen und ob der Mehrwert tatsächlich spürbar ist.

Was bedeutet Stopover?

Ein Stopover Flug bezeichnet ein angeflogenes Zwischenziel während einer Reise. Der Aufenthalt kann dabei eine oder mehrere Übernachtungen beinhalten.

Reisedauer

Unser Hauptziel der Stopover Reise war Mauritius. Ein Direktflug von Hamburg dauert 12 Stunden. Nach Dubai sind es 6 Stunden Flugdauer. Daher wählten wir für den Stopover Dubai aus. Die An-und Abreise pro Strecke ist damit moderat. Übermüdung und quälende Schlafversuche im Flieger fallen weg, weil man im Hotel übernachten kann. Wir konnten somit jeden Urlaubstag genießen.

Kosten für Stopover Flüge

Der Flug für die Strecke ist im Prinzip bereits gezahlt und nicht wesentlich teurer. Je nach Anspruch und gewünschtem Komfort kommen nur die Hotel Übernachtung(en), Verpflegung hinzu. Wer sich an der Stopover Destination etwas anschauen oder unternehmen möchte, sollte diese Kosten einplanen.

Was hat man davon?

Im Hotel ausgeschlafen, lässt sich die Stadt oder Stopover Destination gut besichtigen. Man lernt also neben dem eigentlichen Reiseziel noch ein weiteres Land oder eine neue Stadt kennen. Viele Stopover Destinationen bieten dafür geführte Ausflüge an, die man trotz kurzem Aufenthalt genießen kann. Wichtig ist, bei der Planung ein Hotel nahe dem Flughafen zu wählen.

Erholungsfaktor

Der Erholungsfaktor ist größer, weil Du sicher besser im Hotel schläfst, als im Flieger. Wir haben sogar noch einen stopover auf dem Rückflug von Mauritius in Dubai eingebaut. Dadurch kamen wir total erholt und ausgeruht zuhause in Deutschland wieder an.

Die Sonne versinkt im Indischen Ozean
Die Sonne versinkt im Indischen Ozean

Für uns hat sich der Stopover gelohnt und ich kann einen Zwischenaufenthalt bei langen Flugreisen empfehlen, auch wenn das bedeutet, dass dafür einige Urlaubstage mehr eingeplant werden müssen.

Bist Du jetzt neugierig auf Dubai und Mauritius geworden? Dann solltest Du Dir weitere Details zu den beiden Ländern in meinen Artikeln „Dubai“ und „Mauritius“ anschauen.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.