Travel with Soul
Tipps und Checklisten

Handgepäck- Checkliste

Was gehört ins Handgepäck?

Das Handgepäck, laut Definition das Gepäck, welches der Fahrgast oder Fluggast mit an seinen Platz nimmt, ist begrenzt in Anzahl, Größe und Gewicht, damit Treibstoff eingespart und die Sicherheit an Bord des Flugzeuges gewährleistet werden kann. Die Gepäck Bestimmungen variieren. Daher am Besten bei der jeweiligen Fluglinie nachfragen bzw. auf der Homepage nachlesen.

Reiseunterlagen
Reiseunterlagen

Aufgrund der Begrenzung will gut überlegt sein, was mit ins Handgepäck soll.

Reist man nur mit einem Gepäckstück z.B.  für einen Kurztrip, gehören auch einige Kleidungsstücke in das Kleingepäck. Für den Fall, dass der Koffer verloren geht ist es ratsam, wichtige Dinge, wie Medikamente im Handgepäck mitzuführen. Nachfolgende Checkliste gibt Orientierung, was sich insbesondere auf einem Mittel-und Langstreckenflug im Handgepäck bewährt hat.

Checkliste Handgepäck

Wichtige Unterlagen Flug Tickets/Hotel Voucher
Zahlungsmittel & Ausweisdokumente Geld/ Kreditkarte/ Personalausweis/ Reisepass
Versicherungsschutz bei Krankheit im Ausland Versicherungsunterlagen/

Krankenversichertenkarte

Bei Fern- und  Mittelmeerreisen gibt es bestimmte Impfvorschriften. Bei Notfällen im Ausland kann der behandelnde Arzt aus dem Impfpass ersehen ob noch Impfschutz besteht. Impfpass Kopien
Falls der aufgegebene Koffer verloren geht, erspart man sich den Gang zur Apotheke im Urlaubsland eigene Medikamente
Aufgrund des niedrigen Luftdruck und geringer Luftfeuchtigkeit der Flugzeugkabine wird die Haut trocken, Augen jucken, Nasenschleimhäute trocknen aus. Häufig sinkt aufgrund von Flüssigkeitsverlust
und mangelnder Bewegung der Blutdruck. Kopfschmerzen sind die unangenehme Folge.
Nasenspray mit Kochsalzlösung/

Schmerztabletten (Acetylsalicylsäure oder Paracetamol)/

Tropfen gegen trockene Augen

Um diese „Flugbeschwerden“ zu vermeiden, sollten mindestens 150 ml Flüssigkeit
pro Stunde getrunken werden (Wasser, Fruchtsäfte, Kräutertees). Nette Flugbegleiter füllen etwas in die leere Flasche ab. Das vermeidet ständiges Klingeln und umgekippte Becher.
leere Flasche für Wasser
Zum Wohlfühlen Gehörschutz (Oropax o.ä.)/ Schlafmaske/ Nackenkissen
Für Start und Landung und den kleinen Hunger Kaugummis/ Bonbons/ etwas Obst/ Schokolade
Gegen die kühle Luft in der Flugzeugkabine leichten Pullover/ ein Tuch oder Schal
Zur Unterhaltung

 

MP3 Player/ Kopfhörer/ Ladegerät
Notizbuch/ Reisetagebuch/ Wörterbuch/ Reiseführer
Zeitschrift
Kugelschreiber
Auf Langstreckenflügen sehr ratsam Klappzahnbürste/ Mini Zahnpasta
Deo/ Hygiene Tücher/ Taschentücher
Für tolle Aufnahmen aus der Luft Fotoapparat/ Ladegerät/ Speicherkarte
Die Gepäck Bestimmungen variieren nach Ziel und Geräte Typ. Daher bei der jeweiligen Fluglinie erfragen. Handy/ Tablett/ Laptop etc./ Ladegeräte
 Falls der aufgegebene Koffer verloren geht Sonnenbrille/ Bikini bzw. Badehose/ 1 Satz Wechsel Unterwäsche

Was ist mit dem Hauptgepäck?

Ob Du einen Koffer bevorzugst oder mit Rucksack reist, hängt mit der Art und Weise Deiner Reise zusammen. Die Vor-und Nachteile kannst Du hier in meinem Beitrag nachlesen. Dort findst Du auch Tipps zum optimalen Packen.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.